piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Wissenssysteme

    Seminar: Aktuelle Trends in der Künstlichen Intelligenz

    F. Puppe, J. Krebs und die Mitarbeiter/-innen des Lehrstuhls VI

    Im Sommersemester 2020 werden allgemeine Themen aus der Künstlichen Intelligenz vergeben. Mögliche Schwerpunkte sind unter anderem Natural Langugage Processing, Bildverarbeitung und Reinforcement Learning. Ziel des Seminar ist es, selbstständig ein Thema anhand geeigneter Literatur zu erarbeiten und dieses sowohl in einem mündlichen Vortrag, als auch einer schriftlichen Ausarbeitung zu präsentieren.

    UPDATE: Aufgrund der Corona-Krise kann der mündliche Vortrag in Form einer Skype-Konferenz abgenommen werden. Sollte bis Ende des Semesters weiterhin von Präsenzveranstaltungen abgesehen werden, werden zu diesem Zwecke Einzeltermine mit dem jeweiligen Prüfling vereinbart. Eine weitere denkbare Möglichkeit ist es, den Vortrag als Video mit Audiokommentar vorzubereiten, dieses dann abzugeben und sich lediglich den Fragen der Prüfer in einer Skype-Konferenz zu stellen. Das genaue Prozedere wird abhängig von der jeweiligen Situation Ende des Semesters rechtzeitig bekannt gegeben. Die schriftlichen Ausarbeitungen bleiben davon unberührt. BITTE AUCH DAS UPDATE ZUR EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG WEITER UNTEN BEACHTEN!

    Das Seminar eignet sich für Studierende im Bachelor- und im Masterstudium.

    Es werden dieses Semester sowohl Einzelthemen, als auch Doppelthemen (zwei Bearbeiter im Team, doppelter Umfang) vergeben, um die Zahl der möglichen Seminarplätze zu erhöhen. Zweiterteams, die sich als solche anmelden werden für die Doppelthemen bevorzugt. Können nicht alle Doppelthemen von vornherein vergeben werden, wird mit Teilnehmern aus den Einzelanmeldungen aufgefüllt.

    Anmeldung: ACHTUNG NEU!!! Wir haben das Anmeldesystem auf eine globale, semesterübergreifende Warteliste umgestellt. Das heisst, wenn Sie Interesse haben am Seminar teilzunehmen, schreiben Sie eine Mail mit vollem Namen, Matrikelnummer und Studiengang an untenstehenden Kontakt. Sie werden dann in die Warteliste aufgenommen. Die Aufnahme in die Warteliste kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen, einen expliziten Anmeldezeitraum gibt es nicht, da die Themen sowie in Anmeldereihenfolge vergeben werden. Es gibt für Doppel- und Einzelthemen separate Wartelisten, da wir für Doppelthemen Teams bevorzugen (weil das aus Erfahrung besser funktioniert). Finden sich nicht genug vorangemeldete Teams, füllen wir nach Vergabe der Einzelthemen aus der Einzelthemen-Warteliste auf. Man kann sich nur für eine Warteliste eintragen lassen.

    Regeln zur Warteliste: Die Themen werden in der Einführungsveranstaltung der Reihe nach an die Führenden der Warteliste vergeben. Wer nicht anwesend ist, bekommt kein Thema und verliert auch seinen Platz in der Warteliste. Wem die Themen nicht zusagen und freiwillig zurücktritt, verliert seinen Listenplatz ebenfalls. Die Themen werden solange in Reihenfolge weiter vergeben, bis das letzte Thema vergeben ist. Alle Teilnehmer, bis zu diesem Platz, werden aus der Liste gelöscht und diejenigen, die kein Thema bekommen haben rücken nach vorne auf. Es ist weiterhin nötig, nach jeder Einführungsveranstaltung seine Anmeldung zu erneuern um seinen Platz nicht zu verlieren, damit wir mitbekommen, ob die Teilnehmer vielleicht zwischenzeitlich ein anderes Seminar belegt haben (so können wir für die Interessierten bessere Prognosen abgeben ob es im nächsten Semester funktionieren wird, oder nicht). Die Erneuerungen für das WS 2020 müssen bis zum 31.05.2020 eingehen.

    Themenbekanntgabe: Um den Leuten den Weg zu ersparen, die zwar nach Liste ein Thema bekommen würden, aber denen die jeweiligen Themen des Semesters nicht gefallen, werden die Themen bereits ca. eine Woche (falls früher final festgelegt, dann auch früher) vor der Einführungsveranstaltung auf dieser Webseite bekannt gegeben. Sollte jemand schon vorher wissen, dass er doch nicht kommt, bitten wir ebenfalls um (verbindliche!) Mitteilung, so können wir ebenfalls bekannt geben, bis zu welcher Platznummer wir voraussichtlich Themen vergeben werden. Die eigene aktuelle Platznummer kann jederzeit bei untenstehendem Kontakt erfragt werden.

    Sollten in der Einführungsveranstaltung nicht alle Themen vergeben werden können, oder jemand sein Thema noch während der ersten 10 Tage nach Vergabe zurückgeben, werden wir diese hier auf der Homepage nochmals ausschreiben. Die Themen können dann noch im laufenden Semester bearbeitet werden. Diese Themen werden innerhalb des ersten Tages nach Neuausschreibung in Reihenfolge der Warteliste vergeben, danach nach dem Prinzip "first come, first serve".

    Themen: noch nicht bekannt

    Einführungsveranstaltung: ACHTUNG! NEU! Da aufgrund der Corona-Krise von Präsenzveranstaltungen aktuell weitestgehend abzusehen ist, findet in diesem Semester keine Einführungsveranstaltung statt. Die Themen werden dieses Semester ausschließlich online per E-Mail vergeben. Folgender Ablauf: Jeder Teilnehmer in der Warteliste bekommt eine E-Mail mit den aktuell noch verfügbaren Themen aus denen er sich dann binnen 6 Stunden eines Auswählen kann. Sollte innerhalb der 6 Stunden keine Antwort erfolgen, ist der Listenplatz verloren und die Themen werden dem Nächsten in der Warteliste angeboten. Die Mails werden ab kommenden Montag, 06.04.2020 verschickt. Damit niemand die ganze Nacht seine Mails checken muss, werden die Mails nur zwischen 9 Uhr morgens und 18 Uhr am Abend verschickt. Es wäre schön, wenn Sie sich schnell für ein Thema entscheiden könnten, damit sich das ganze nicht unnötig in die Länge zieht. Die Themen werden ebenfalls ab spätestens Montag 06.04.2020 hier auf der Homepage mit einer kurzen Beschreibung zur leichteren Entscheidungsfindung bekannt gegeben.

    Kontakt: Für Anmeldungen und Rückfragen steht Jonathan Krebs (jonathan.krebs@uni-wuerzburg.de) per Mail zur Verfügung.