Intern
    Lehrstuhl für Informatik VI - Künstliche Intelligenz und Angewandte Informatik

    Sprachverarbeitung und Text Mining

    Die Vorlesung Sprachverarbeitung und Text Mining gibt Einblicke in die Grundlegenden Techniken der textuellen Sprachverarbeitung. Dies beinhaltet Vorverarbeitungsschritte wie Textsegmentierung, Part of Speech Tagging (Wortartenbestimmung) und das Parsen ganzer Sätze. Dabei stehen sowohl automatenbasierte Ansätze ( z.B Reguläre Ausdrücke) als auch auf maschinelles Lernen basierte Verfahren wie etwa Hidden-Markov Modelle oder logistische Regression im Vordergrund. Zum Ende der Vorlesung werden ja nach verbliebender Zeit charakteristische Anwendungen zur Sprachverarbeitung wie etwa Information Retrieval, Information Extraction, Machine Translation oder etwa Question Answering gegeben.

    Vorlesung:
     wöchentlich ab Mittwoch, 18.10.2017, 10:00-12:00 Uhr (ÜR II)

    Die Folien zur Vorlesung finden sie auf dem entsprechenden WueCampus2 Kurs


    Begleitend Zur Vorlesung bieten wir Ihnen regelmäßige Übungen, diese finden wöchentlich ab vorr. dem Mittwoch den 18.10.2017 ab 14:00 Uhr im Seminarraum II der Informatik statt.

    Es werden im Übungsbetrieb wöchentliche Übungsblätter besprochen, sowie ab der Hälfte des Semesters werden freiwillige praktische Übungen Angeboten, bei der Sie die Möglichkeit haben, ihr gelerntes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen.

    SB@Home:

    Kontakt

    Lehrstuhl für Informatik VI (Künstliche Intelligenz und angewandte Informatik)
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86731
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. M2